Diese Webseite verwendet cookies.
Siehe auch die Datenschutzerklärung.

Stacks Image 149
Stacks Image 210

MUSIK

Guillaume de Machaut
(1300 - 1377)


Ensemble MELOTHESIA - Trio für Alte Musik

Melothesia, das sind die drei jungen Musikerinnen und Musiker Johannes Rake (Cembalo, Orgel), Kevin Bourdat (Barockcello, Gambe) und Stefanie Oßwald (Blockflöten). Leidenschaftliches Musizieren und die ungebrochene Lust an der Suche nach Unbekanntem sind die Markenzeichen des Trios. Melothesia sucht künstlerisch zeitgemässe Antworten in der historischen Interpretationspraxis und erforscht auf historischen Instrumenten die Musik des 15.-18. Jahrhunderts. Die Mitglieder des Ensembles sind TeilnehmerInnen und PreistragerInnen internationaler Wettbewerbe auf ihren Instrumenten wie bei dem internationalen Wettbewerb Leopold Bellan 2016, beim internationalen Osaka-Wettbewerb 2017 oder beim deutschen Musikwettbewerb 2019. Sie konzertierten mit renommierten Ensembles wie dem Kölner Kammerorchester unter Leitung von Konrad Junghänel an der Oper Köln, dem Orchestre Philharmonique de Strassbourg und sind Mitglieder verschiedener Ensembles und Orchester wie Capella Sacra und dem European Union Baroque Orchestra.
Ihr musikalischer Weg führte die drei jungen MusikerInnen auf Konzertreisen nach Paris, Tokio und Seoul, Berlin, Utrecht, Hamburg und Bremen und zum Studium an die Musikhochschulen Frankfurt am Main, Zürich, Bremen, Strassbourg, an das Conservatorium van Amsterdam, und schliesslich zur Vertiefung ihrer Kenntnisse der Alten Musik an die Schola Cantorum Basiliensis, wo sie sich 2018 auch musikalisch fanden. Im Zusammenspiel entdecken Johannes Rake, Kevin Bourdat und Stefanie Oßwald die Vielfalt und den Facettenreichtum historischer Musik mit Experimentierfreude, Wissen und Leidenschaft. In ihren Interpretationen betreten die drei Musiker des Ensembles Melothesia neue Pfade und wollen mit ihren Konzertprojekten die Musik zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert auch für ihr Publikum lebendig erhalten.

00:00
/
00:00

Hörprobe (Live-Mitschnitt vom 9. Mai 2019)

00:00
/
00:00

Hörprobe (Live-Mitschnitt vom 7. Juli 2019)

00:00
/
00:00

Hörprobe (Live-Mitschnitt)

00:00
/
00:00

Hörprobe (Live-Mitschnitt)


CD-Veröffentlichungen

Johann Adolph Hasse - Cantata per Flauto B-Dur
Leonardo Leo - Sonata d-moll
Giuseppe Sammartini - Sonata B-Dur

Stefanie Oßwald - Blockflöte
Andreas Westermann - Cembalo
Juli 2018


Unterricht

Kein Meister ist je vom Himmel gefallen. Gut so! Der Weg ist das Ziel, um seine Fähigkeiten zu erweitern und sich selbst dabei zu entdecken.
Denn Musik kann mehr als einfach nur schön zu sein!

Als diplomierte Musiklehrerin und Musikerin erteile ich Unterricht im Hauptfach Blockflöte an fortgeschrittene Schüler in der Deutschschweiz.